Michael Landgraf Michael C.J. Landgraf

Dozent, Schriftsteller, Moderator und Liedermacher

Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt/Weinstraße

Biographie

  • 22.07.1961 geboren in Ludwigshafen/Rhein
  • Seit 1976 Mitarbeit in Kinderkirche und Jugendarbeit
  • 1981-1983 Abitur in Mannheim, Zivildienst als Rettungssanitäter
  • 1983-1989 Studium Ev. Theologie, Philosophie und Geschichte in Heidelberg und Göttingen
  • 1986 Stipendiat Theologisches Stift Göttingen
  • 1989 Magister Theologiae und Erstes Theologisches Examen
  • 1989-1991 Vikariat in Landau/Pfalz; Sonderdienst in Washington D.C.
  • 1991 Zweites Theologisches Examen
  • 1991 bis 1999 Pfarrer im Schuldienst am Goethe-Gymnasium Germersheim; Mentor; Jugendarbeit
    (Freizeiten, Konfirmandenarbeit, Philosophencafé)
  • 1994-1999 Beirat und Vorsitzender des Verbandes der Religionslehrer/innen der Pfalz
  • Seit 1997 Religionspädagogische Ausbildung von Vikaren; Dozent für Fachdidaktik und Unterrichtsplanung
  • Seit 1997 Mitglied der Prüfungskommission der Evangelischen Kirche der Pfalz
  • Seit 1997 Moderator und Forumsleiter beim Deutschen Evangelischen Kirchentag
  • 1998-2003 Mitglied der Fachdidaktischen Kommission Rheinland-Pfalz. Beauftragter der Kirchen in Rheinland-Pfalz für den Lehrplan Sek I
  • Seit 1999 Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt/ Weinstraße;
  • Seit 1999 Lehrauftäge an den Universitäten Landau/Pfalz und Mainz, an den Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Heidelberg sowie an der KPH Wien/Graz
  • Seit 2002 Vorsitzender des Pfälzischen Bibelvereins und Leiter des Bibelerlebnismuseums Neustadt/W
  • Seit 2002 Beirat Gustav-Adolf-Werk Pfalz
  • Seit 2003 Sprecher der ALPIKA Sek I (Bundesweite Arbeitsgemeinsachft der Religionspädagogischen Institute)
  • 2006-2012 Programmausschuss der Deutschen Bibelgesellschaft
  • 2009-2017 Aufsichtsrat der Deutschen Bibelgesellschaft
  • Seit 2011 Herausgeber der Zeitschriften „Religion 5-10“ (bis 2015) und „entwurf“ (Friedrich Verlag Seelze)
  • Seit 2012 Beauftragter für die religionspädagogische Fortbildung der Ev. Kirche der Pfalz
  • 2012 Nominierung für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis
  • Seit 2014 Vorstandsmitglied des Verbands deutscher Schriftsteller Rheinland-Pfalz (2014-2017 Vorsitzender)
  • Seit 2016 Reformationsbotschafter der Stadt Neustadt an der Weinstraße
  • November 2016: „Kurpfälzer Kopf“ (SWR 4)
  • Seit 2017 Sektionsleiter (Neustadt/W) im Literarischen Verein der Pfalz
  • 2018 Ausgezeichnet mit dem Comenius Award in Berlin
  • 2018 Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst in Wien
  • 2018 Berufung ins PEN-Zentrum Deutschland und Mitglied im internationalen PEN-Club

Mehr finden Sie unter Publikation
2018 by Barbara Landgraf    Stand: 08/2018