Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

Zur Person

Wurzeln und Ausbildung (1961-1991)

Jahrgang 1961; Schule in Ludwigshafen und Mannheim; Zivildienst als Rettungssanitäter beim ASB; Freier Mitarbeiter bei Tageszeitungen. Studium der Theologie, Philosophie und Geschichte in Heidelberg und Göttingen, Stipendiat Theologisches Stift Göttingen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theol. Fakultät Heidelberg (bei Dr. David Trobisch); Erstes Theol. Examen (Mag. Theol.); Vikariat in Landau/Pfalz und Washington D.C., Zweites Theol. Examen; Ordination Evangelische Kirche der Pfalz. 

Ehrenamt: Seit 1976 Jugendarbeit in Mannheim, Heidelberg und Landau; seit 1978 Mitarbeit in der Kinderkirche; Mitarbeit im JUZ O 4/9 und bei der offenen Bühne Forum der Jugend Mannheim.

Schuldienst und Verbandsarbeit (1991-1999)

Pfarrer im Schuldienst am Goethe Gymnasium Germersheim; Mentor; Prüfungskommission Examenslehrprobe. 

Ehrenamt: Vorstand und Vorsitzender der Konferenz evangelischer Re-ligionslehrer*innen; Jugendarbeit, Philosophencafé, Freizeiten, Landesjugendkammer, Forumsleitung Deutscher Evangelischer Kirchentag

Dozent und Institutionsleiter (seit 1999)

Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt an der Weinstraße, Fachberater und landeskirchlicher Fortbildungsbeauftragter; Lehrplankommission; seit 2003 Bundessprecher der AG der Religionspädagogischen Institute Sek I (ALPIKA). Seit 2000 Lehraufträge an den Pädagogischen Hochschulen Heidelberg, Karlsruhe und Wien/Graz sowie an den Universitäten Landau/Koblenz und Mainz; Seminare im In- und Ausland. Pädagogische Projekte in Ghana, Bolivien, West-Papua und Jordanien.

Schriftsteller, Songtexter und Performer (seit 1995)

Seit 1995 über 100 mit ISBN gelistete Veröffentlichungen, teils in 31 Sprachen übersetzt, rund 140 Artikel in Büchern, Lexika und Zeitschriften; Radioandachten; Songtexte u.a. für Reinhard Horn; Entwicklung von Spielen; Konzeption von Ausstellungen; Gestaltung Kalendertexte; Lesungen, Vorträge und Führungen, auch gewandet und mit Musik, in unterschiedlichen Rollen.

Kulturakteur, Moderator und Stadtrat (seit 1995)

Vorstand Verband deutscher Schriftsteller*innen-Rheinland-Pfalz, PEN-Zentrum Deutschland, Sektionsleiter Literarischer Verein der Pfalz; Mitbegründer der Literaturgruppe TeXtur; Moderator bei Kulturveranstaltungen und Buchmessen; Juryvorsitzender und Moderator des Finales Mundartwettbewerbs Dannstadter Höhe, SWR Mundartexperte; Leiter des ErlebnisBIBELmuseums Neustadt; Berater und Aufsichtsrat der Deutschen Bibelgesellschaft; Reformationsbotschafter Neustadts; Mitglied im Kulturausschuss der Stadt Neustadt. Wahl zum Stadtrat (SPD) für Neustadt an der Weinstraße bei der Kommunalwahl 2019.