Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

Biographie Michael Landgraf

Tabellarisch

  • 22.07.1961 geboren in Ludwigshafen/Rhein
  • Seit 1976 Mitarbeit in Jugendarbeit und Kinderkirche
  • 1981-1983 Abitur in Mannheim; Zivildienst als Rettungssanitäter beim ASB
  • Seit 1981: Freier Mitarbeiter bei Tageszeitungen.
  • 1983-1989 Studium der Evangelischen Theologie, Philosophie und Geschichte in Heidelberg und Göttingen; 1986 Stipendiat Theologisches Stift Göttingen; Wissenschaftlicher Mitarbeiter Theol. Fakultät Heidelberg bei Dr. David Trobisch; 1989 Erstes Theologisches Examen (Mag. Theol.)
  • 1989-1991 Vikariat in Landau/Pfalz und in Washington D.C.; 1991 Zweites Theologisches Examen; Ordination zum Pfarrer der Evangelischen Kirche der Pfalz
  • 1991 bis 1999 Pfarrer im Schuldienst am Goethe-Gymnasium Germersheim; Mentor; Jugendarbeit (Freizeiten, Konfirmandenarbeit, Philosophencafé); Berufung in die Landesjugendkammer; 1994-1999 Beirat und Vorsitzender der Konferenz (Verband) der Religionslehrer/innen der Pfalz
  • Seit 1997 Religionspädagogische Ausbildung von Vikar*innen; Dozent für Fachdidaktik und Unterrichtsplanung
  • 1997 Berufung in Prüfungskommission des 2. Theol. Examens Ev. Kirche Pfalz (Praktische Prüfung).
  • Seit 1997 Moderator, Forumsleiter und Mitglied der Präsidialversammlung beim Deutschen Evangelischen Kirchentag
  • 1998-2007 Mitglied der Fachdidaktischen Kommission Rheinland-Pfalz. Beauftragter der Kirchen in Rheinland-Pfalz für den Lehrplan Sek I
  • Seit 1998 Radioandachten (Rockland Radio; Radio RPR „Angedacht“)
  • Seit 1999 Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt an der Weinstraße
  • Seit 2000 Lehraufträge an den Universitäten Landau/Koblenz und Mainz, an den Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Heidelberg sowie an der KPH Wien/Graz
  • Seit 2000 Vorstand im Pfälzischen Bibelverein, Neugestaltung des Pfälzischen Bibelmuseums in Neustadt an der Weinstraße, seit 2002 Vorsitzender und Leiter des Bibelmuseums
  • Seit 2002 Beirat Gustav-Adolf-Werk Pfalz
  • Seit 2003 Gremien Deutsche Bibelgesellschaft: Mitglied der Vollversammlung (seit 2003); Programmausschuss (2005-2009); Aufsichtsrat (2009-2017); Fachberater Religionspädagogik (seit 2003).
  • Seit 2003 Sprecher der ALPIKA Sek I (Bundes-AG der Religionspädagogischen Institute)
  • Seit 2003 interkulturelle, interreligiöse und friedenspädagogische Projekte u.a. in West-Papua, Ghana, Bolivien und Jordanien. 
  • 2006 Auftritt in der ZDF-„Bibelshow“ mit Thomas Gottschalk
  • 2010 Referent beim Friedenspädagogischen Kongress in Amman (Jordanien; gefördert durch die Bundesregierung)
  • Seit 2011 Herausgeber der Zeitschriften „Religion 5-10“ (bis 2015) und „entwurf“ (Friedrich Verlag Seelze)
  • 2011 Auszeichnung: Buch des Monats bei Eliport und Borromäusverein.
  • 2011 Moderationsworkshop beim ZDF-Mainz (mit Klaus Kleber und Yves Fehring)
  • Seit 2012 Fortbildungsbeauftragter des Amts für RU der Ev. Kirche der Pfalz
  • 2012 Auszeichnung: Shortlist Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis
  • 2013 Auftritt beim ZDF-Live-Gottesdienst aus Heidelberg (als Zacharias Ursinus)
  • Seit 2014 Vorstand Verband deutscher Schriftsteller*innen Rheinland-Pfalz (2014-2017: Vorsitzender); Vertreter beim „Runden Tisch Kultur“ des Landes Rheinland-Pfalz.
  • 2014 Auszeichnung: Ehrenpreis Stadt Neustadt für Darstellung Ursinus beim Winzerfestumzug.
  • 2014 Auszeichnung: Pfalzbuch des Monats (Felix zieht in den Krieg)
  • 2015 Rotes Sofa SWR Landesschau zum Thema „Pfälzisch“ und „Kinderbibel“
  • Seit 2015: Beirat im Evangelischen Presseverband Pfalz
  • 2016 Berufung zum Reformationsbotschafter der Stadt Neustadt an der Weinstraße
  • 2016: Auszeichnung: „Kurpfälzer Kopf“, November 2016 (SWR 4)
  • 2017 Rotes Sofa der SWR Landesschau zu den Themen „Reformationsbotschafter“ und Roman „Der Protestant“
  • 2017-2019 Sektionsleiter Literarischer Verein Pfalz und Vorstand Literatennetzwerk TeXtur
  • Seit 2017 Mundartexperte der SWR-Redaktion „Heimat“
  • 2017 Auszeichnung: Preis des Panorama-Hotels Neustadt für Darstellung des reformatorischen Druckermeisters beim Winzerfestumzug.
  • 2018 Berufung ins PEN-Zentrum Deutschland und Mitglied im internationalen PEN-Club
  • 2018 Berufung in den Kulturausschuss von Neustadt an der Weinstraße
  • 2018 Auszeichnung: Comenius Award in Berlin
  • 2018 Auszeichnung: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst in Wien
  • 2018 Mitarbeit bei SWR-Fernsehproduktion „Die Stiftskirche in Neustadt“.
  • 2018 Rotes Sofa der SWR Landesschau zu den Auszeichnungen sowie zur Moderation des Mundartwettbewerbs Dannstadt
  • 2019 Delegierter des Schriftstellerverbandes Rheinland-Pfalz beim Bundeskongress in Aschaffenburg.
  • 2019 Berufung als Berater der Internationalen Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB).
  • 2019 Wahl zum Stadtrat (SPD) für Neustadt an der Weinstraße bei der Kommunalwahl 2019
  • 2019 Delegation in den Aufsichtsrat der Tourist- Kongress und Saalbau GmbH, in den Volkshochschulausschuss, in den Kulturausschuss und den Kriminalpräventionsrat und in den Beirat für Migration und Integration der Stadt Neustadt an der Weinstraße.
  • 2019 Organisation, Moderation und Predigt ZDF-Live-Gottesdienst, 18.8.2019 aus der Stiftskirche Neustadt.